Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Starbarista

§ 1 GELTUNGSBEREICH

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gelten ausschließlich für alle Verträge und Lieferungen von Starbarista an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB und beziehen sich auf Deutsches Vertragsrecht. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Käufers werden zurückgewiesen.

§ 2 VERTRAGSPARTNER

Der Vertrag kommt zustande mit:

Starbarista (im Folgenden Händler)

Inh.: Ferhat Tekeli
Wäschlacker Weg 9
40231 Düsseldorf

Kontakt:
Telefon: +49 (0) 211 85 99 99 66
Mobil: +49 (0) 17 3588 3588
E-Mail: tekeli@starbarista.de
E-Mail: kontakt@starbarista.de

Telefonisch ist Starbarista werktags von 9:00h bis 18:00h unter der angegebenen Telefonnummer sowie per E-Mail erreichbar.

§ 3 VERTRAGSSCHLUSS

(1) Die Warenpräsentation im Online-Shop stellt keinen verbindlichen Antrag auf den Abschluss eines Kaufvertrages dar. Vielmehr handelt es sich um eine unverbindliche Aufforderung, im Online-Shop Waren zu bestellen.
(2) Mit Anklicken des „Kaufen-Buttons “ geben Sie ein verbindliches Kaufangebot ab (§ 145 BGB).
(3) Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte E-Mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre Bestellung erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung stellt noch keine Annahme Ihres Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande.
(4) Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären oder wenn wir die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an Sie versenden.

§ 4 ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

Die Zahlung erfolgt wahlweise per:

  • Vorkasse
  • Sofortüberweisung
  • Nachnahme
  • Paypal

§ 5 LIEFERUNG / EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum.

§ 6 STORNIERUNG / RÜCKTRITT VON MESSEN UND EVENTS

(1) Sie können jederzeit den Rücktritt von an einer Messe oder einem Event erklären. Die Rücktrittserklärung muss schriftlich erfolgen.

(2) Im Falle eines Rücktritts fallen folgende Stornokosten an:

  • Erfolgt der Rücktritt mehr als vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn, fallen keine Stornokosten an.
  • Erfolgt der Rücktritt weniger als vier Wochen, aber länger als 7 Wochentage vor Veranstaltungsbeginn, sind 70 % der Kosten als Stornokosten von Ihnen zu zahlen.
  • Erfolgt der Rücktritt 7 Wochentage oder kürzer vor Veranstaltungsbeginn, so ist das volle Entgelt von Ihnen zu zahlen.

§ 7 KUNDENINFORMATION: SPEICHERUNG IHRER BESTELLDATEN

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden Login-Bereich zugreifen.

§ 8 WIDERRUFSRECHT UND WIDERRUFSBELEHRUNG/ AUSSCHLUSS DES WIDERRUFSRECHTS

Für den Fall, dass Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, also den Kauf zu Zwecken tätigen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Starbarista
Ferhat Tekeli
Wäschlacker Weg 9
40231 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 211 85 99 99 66
Mobil: +49 (0) 17 3588 3588
E-Mail: tekeli@starbarista.de
E-Mail: kontakt@starbarista.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Im Falle von geöffneter Ware oder eintreten eines Wertverlustes durch unsachgemäße Behandlung der Waren behalten wir uns vor 30% des Kaufpreises einzubehalten.

§ 9 PREISE UND VERSANDKOSTEN

(1) Die Online Shop Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

(2) Die Höhe der Versandkosten beläuft sich auf 4,90€ bis zu einem Gewicht von 10 kg innerhalb Deutschlands. Weitere Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Ware ab und werden vor Abgabe der verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Auf Anfrage ist auch ein internationaler Versand möglich.
Die Art des Versandes erfolgt, solange zwischen Starbarista und Kunde keine andere Abrede getroffen wird, nach Wahl des Shops. Der Versand wird durch das mit dem Versand beauftragte Unternehmen bis zu einem Warenwert von 500,00 Euro versichert.

§ 10 LIEFERUNG

(1) Die Lieferung erfolgt international auf Anfrage.

(2) Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands. Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, weil Starbarista mit diesem Produkt durch seinen Lieferanten nicht rechtzeitig beliefert wird, wird der Kunde unverzüglich informiert. In einem solchen Fall steht es dem Kunden frei, auf das bestellte Produkt zu warten oder die Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet.

§ 11 GEWÄHRLEISTUNG

(1) Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. 

(2) Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Neuware 2 Jahre und bei gebrauchter Ware 1 Jahr. Gegenüber Unternehmern beträgt die Verjährungsfrist bei Neuware 1 Jahre und bei gebrauchter Ware 6 Monate. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrages notwendig ist, z.B. hat Starbarista dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Starbarista, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Gegenüber Unternehmern ebenfalls ausgenommen von der Verkürzung der Verjährungsfristen ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB.

(3) Den Zeitpunkt des Gewährleistungsbeginns ist durch einen Kaufbeleg nachzuweisen (Rechnung). Ausgenommen von der Gewährleistung sind Schäden, die auf natürlichen Verschleiß, auf unsachgemäßen Gebrauch oder auf mangelnde oder falsche Pflege zurückzuführen sind.

(4) Mangelhafte Ware ist zurückzusenden an Starbarista. Vor der Rücksendung ist mit Starbarista Kontakt aufzunehmen.

§ 12 HAFTUNGSAUSSCHLUSS

(1) Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und der Erfüllungsgehilfen von Starbarista, sofern die Kunden Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung von Leib und Leben, Körper, Gesundheit, sowie Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Starbarista, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

(3) Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

§ 13 ABTRETUNG UND VERPFÄNDUNG

Die Abtretung oder Verpfändung von dem Kunden gegenüber Starbarista zustehenden Ansprüchen oder Rechten ist ohne Zustimmung des Anbieters ausgeschlossen, sofern der Kunde nicht ein berechtigtes Interesse an der Abtretung oder Verpfändung nachweist.

§ 14 ERFÜLLUNGSORT/ GERICHTSSTAND

Erfüllungsort und Gerichtsstand kann lediglich unter Kaufleuten wirksam vereinbart werden.

§ 15 GOOGLE ANALYTICS UND ANDERE ANWENDUNGEN ZUR ANALYSE

Diese Website kann Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.com) oder andere Anwendungen zur Analyse verwenden. Wird im Folgenden von „google“ gesprochen, so können auch alternative Programme verwendet und Unternehmen hinzugezogen werden. Google Analytics verwendet sogenannte Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

§ 16 SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, wird davon die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Düsseldorf, 17.08.2017

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.